Menü

Beiträge der Kategorie Kolumnen

DAS LEBEN IST SCHÖN: Entspannung als stille Rebellion

São Paulo ist eine der rasendsten Millionenstädten der Welt. Laura war nun wieder dort - und hat eine Erfahrung gemacht, die ihr im Hinterkopf geblieben ist und festgestellt, dass man von dem Volk so einiges lernen kann.

Weiterlesen

#WIEBSEATS: Von Rohkost wird man doch nicht satt?! – Ein Besuch bei Rawtastic

Gehen zwei Veganer mit ihrer Mutter in ein Restaurant... was anfängt, wie ein schlechter Veganer-Witz, ist tatsächlich der Beginn eines ganz besonderen Restaurantbesuchs, den ich jedem Omnivoren, Vegetarier und Veganer ans Herz legen möchte.

Weiterlesen

#lebenskunst4null: Gastfreundschaft 2|4 – Aus Gast wird Freund

Was bedeutet Gastfreundschaft. Was ist fremd, was ist anders, was eigen, was verschieden? Marcel erzählt in unserer neuen #Lebenskunst4Null-Lolumne von Pluralität und Gastfreundschaft.

Weiterlesen

#almostHome: „Nur Mut, das Leben wird’s dir danken.“

2015 war für Martin das, was man gerne als Berg- und Talfahrt bezeichnen kann. Beginnend mit einer Talfahrt und dreimonatiger Isolation, wendete sich das Jahr dann doch zum Guten. Wie er zurück ins Leben fand, könnt ihr hier nachlesen.

Weiterlesen

#lebenskunst4null: Gastfreundschaft 1|4 – “Sich zu Hause fühlen“ oder „Für mehr Menschlichkeit“

Unsere neuen Kolumnisten rund um das #lebenskunst4null-Team widmen sich in diesem Monat einem allseits präsenten Thema: Gastfreundschaft. Wie dieses Konzept zu einem gelingenden Leben beitragen kann? Abida wagt eine erste Stellungnahme.

Weiterlesen

#lebenskunst4null: Wie sieht ein gelungenes Leben im 21. Jahrhundert aus? Eine philosophische Reise beginnt.

Das #Lebenskunst4null-Team sind 4 wissenshungrige, lernbegeisterte, lebensbejahende Köpfe und Philosophie-Studenten die sich in ihrer Kolumne gemeinsam der Frage stellen, wie ein glückliches, gelungenes Leben im 21. Jahrhundert aussehen kann.

Weiterlesen

DAS LEBEN IST SCHÖN: Von der Kunst des Loslassens

Über die Jahre sammelt sich so einiges an - im Haushalt und vor allem im Kleiderschrank. Was es bedeutet, sich mancher Dinge bei Zeiten einfach mal zu entledigen - und wie gut es tut, Platz für Neues zu schaffen.

Weiterlesen

#WIEBSEATS: Sinneswandel im New Deli Yoga

Wiebs Eats jetzt kein Fleisch mehr? Was ist denn da los...

Weiterlesen

#healthymind – Ain’t nobody got time for Shavasana!

#healthymind – Ain’t nobody got time for Shavasana! Shailan berichtet Euch aus ihrem Leben und von ihrer absoluten Passion: Sport! Über wie viele Umwege sie dazu kam und welche große Rolle auch Nutella in ihrem Leben spielt, das könnt ihr hier lesen!

Weiterlesen

#NURKEINSTRESS: Schmeiß weg!

Schmeiß weg, Nadin! Mehr als vier Monate ist es nun her, dass ich meine Muse am Bahnhof von Kleinschirma vergessen habe. Wenig später verabschiedete sich auch mein Handy und meine Geldbörse in die Unendlichkeit. Doch wie jedes Märchen geht auch dieses gut aus. Versprochen!

Weiterlesen

DAS LEBEN IST SCHÖN: Vom magischen Realismus, einem ganzen Tag im Bett und dem Big Business. I’m off to Kuba – Ciao, ciao

Außergewöhnlich - ja ich denke, das ist ein treffendes Attribut für Kuba. Ohne jemals dort gewesen zu sein, habe ich im Gefühl, dass dort noch dieser magische Realismus waltet, welcher die Grenzen zwischen Illusion und Wirklichkeit verschwimmen lässt. Wir aufgeklärten, europäischen Rationalisten, wir sehr bedachten Menschen, wir werden doch seit je her immer wieder dabei ausgebremst, uns auf das "wunderbar Wirkliche" zu konzentrieren... nicht so jedoch auf Kuba.

Weiterlesen

#WIEBSeats: Hüttengaudi auf der Gompm Alm in Südtirol

In einem unbekannten Land, vor gar nicht allzu langer Zeit... bekam ich die Chance auf den kulinarischen Trip der Spitzenklasse - Wiebke darf sich durch die verschiedenen alpin-mediterranen Köstlichkeiten der Gompm Alm futtern!

Weiterlesen