Menü

Beiträge über new york city

Es werde Licht! So faszinierend leuchtet New York

Kaum eine Stadt leuchtet so eindrucksvoll wie New York. Franck Bohbot zeigt das in seinen Bildern.

Weiterlesen

i-ref Travel Diary: Auf Kunstreise in New York #2 – Das große Galadinner

Yoko Ono, wahrscheinlich besser bekannt als John Lennons Witwe, ist eine großartige Künstlerin. Echt? Echt! Bei einer privaten Führung durch „One Woman Show“ im Museum of Modern Art durfte ich das erneut feststellen. Während andere zeitgenössische Künstler des öfteren unheimlichen Heel um ihre Arbeiten machen, nimmt es Yoko ziemlich gelassen und macht sie umso sympathischer. „It’s not the artists job to create, it’s the artists job to uncover.“ – Weise Worte, die ich so schnell nicht vergessen werde.

Weiterlesen

EXPO 1: New York – Dark Optimism und ein Dinner im Zeichen der Kunst

Ich sitze im Flieger nach San Francisco und kämpfe gegen einen hartnäckigen Jetlag. Die Schlafprobleme kommen diesmal nicht nur vom Zeitunterschied sondern auch von einem Kopf, vollgestopft mit Erinnerungen an die letzten Tage.

Weiterlesen

i-ref in NYC: Ein Rückblick

Vergangene Woche hieß es für i-ref: Koffer packen! Fünf Tage lang machten wir gemeinsam mit einigen Journalisten und Bloggern wie Mathias von whudat, Christoph von Jeriko, Monja von iGNANT, Sara von Amy&Pink/findingberlin.com, Jessi von LesMads, Flo von WeLikeThat, Nike von Artschoolvets und Matthias von Castor & Pollux den Big Apple unsicher. Anlass der Reise war die Partnerschaft zwischen Volkswagen International und dem Museum of Moder Art NYC.

Zwischen Museumsbesuchen, der Pressekonferenz und der großen Aftershow-Sause sind natürlich noch viele andere Dinge passiert. Es ist ja nun mal New York und nicht Buxtehude:

Den Abend der Ankunft verbrachten wir mit Freundin und Fotografin iO Tillett Wright in Williamsburg/Brooklyn. Trotz allgegenwärtigem Jetlag führte uns die gebürtige New Yorkerin durch einige Bars im momentan wohl beliebtesten Bezirk der Stadt. Auch wenn ein

Weiterlesen

i-ref in NYC: MoMA & Volkswagen werden Partner

Wie letzte Woche angekündigt, ist i-ref auf Reisen. Dieses mal ging es nach: New York City! Ganze sechs Tage verbringen wir nun gemeinsam mit einigen Kollegen aus dem hiesigen Internet im Big Apple. Seit Freitag haben wir einiges erlebt und einiges zu berichten.

Aber wie kommen wir überhaupt zu dieser großartigen Gelegenheit? Die deutsche Traditionsmarke Volkswagen gab am heutigen Morgen eine ganz besondere Kooperation bekannt und lud in diesem Zusammenhang internationale Presse, inklusive i-ref, in eines der wichtigsten Museen der Welt.

Seit Punkt 10 Uhr ist es nun offiziell: VW International wird Partner des Museum of Modern Art und dem MoMA PS1 in New York. Das erste Mal in der Geschichte des Automobilherstellers wird ein Projekt dieser Natur realisiert. Dazu sprachen Glenn D. Lowry (Director of The Museum of Modern Art), Prof. Dr. Martin Winterkorn (Vorsitzender des Vorstands der VW AG), Hans Dieter Pötsch (Mitglied des Vorstands der VW AG) und Klaus Biesenbach (Director of MoMA PS1) vor Blitzlichtgewitter im Theater des Museums in Manhattan.

Mit dem Arbeitstitel "International Discovery" möchten

Weiterlesen