Menü

Beiträge über into the valley

i-ref Travel Diary: Mit dem Rucksack durch Schweden #5 – Good Bye Schweden

Schluss, Aus, Vorbei. Vier der schönsten Tage meines Lebens neigen sich allmählich dem Ende zu. Was haben wir die letzten Tage gelacht, getanzt, relaxt und ja, auch geweint. Festivals sind und bleiben ein intensives Erlebnis, keine Frage. Doch werde ich kaum erklären müssen, wie sich die letzten Tage in dieser traumhafte Landschaft, hoch oben in den schwedischen Wäldern tatsächlich anfühlte.

Weiterlesen

i-ref Travel Diary: Mit dem Rucksack durch Schweden #4 – Ein Hauch Aurora Borealis

Oh mein Gott Leute, was für eine Nacht. Auf dem Weg zu unserem Campingplatz verlaufe ich mich irgendwo im Wald, höre plötzlich auch keine Musik und Stimmen mehr und finde dieses kleine süße Häuschen. Ob hier jemand wohnt? I don’t think so. Ich lege mich auf die Veranda, sehe in einer sternenklaren Nacht meinen Atem, neige meinen Kopf nach rechts und sehe durch eine Lichtung am Horizont die Nordlichter. Ja, die Nordlichter. Wenn auch nur ganz dezent. Ich habe mir sagen lassen, dass das Glück einem schon gut in die Hände spielen muss, in diesen Längengraden überhaupt die Aurora Borealis zu sehen. Ich war der glückliche.

Weiterlesen

i-ref Travel Diary: Mit dem Rucksack durch Schweden #3 – Schweden-Klischees

Es gibt zwei Gerüchte über schwedische Frauen. Das eine Gerücht besagt, dass schwedische Frauen unglaublich hübsch sind. Das kann ich nur bestätigen. Das zweite Gerücht wiederum besagt, dass alle Schwedinnen blond sind. Stimmt nicht ganz. Zwar ist die Quote der Blondinen in den skandinavischen Ländern eindeutig höher, doch es gibt sie trotzdem: brünette Schwedinnen. Wie dem auch sei: Hübsch sind sie alle!

Weiterlesen

i-ref Travel Diary: Mit dem Rucksack durch Schweden #2 – Welcome to Rättvik

Mit leicht erhöhter Temperatur verlasse ich das Flugzeug. So bedrohlich-schön der Himmer auch aussehen mag, so bedrohlich holprig war der Landeanflug auf den Flughafen Stockholm Arlanda. Zum Glück sind es hier in Stockholm gefühlte 10 Grad Celsius kühler und meine Temperatur sinkt binnen weniger Minuten wieder auf Normal. Erst einmal Snus kaufen gehen, dann in das wohlverdiente Bett.

Weiterlesen

i-ref Travel Diary: Mit dem Rucksack durch Schweden #1 – Stockholm, ich komme!

Martin macht mal wieder das, was er am besten kann: Reisen. Und diesmal bin ich ganz besonders nervös. Zwar habe ich im letzten Jahr mindestens so viele Tage in Schweden verbracht, wie in Berlin selbst und trotzdem wartet die nächsten Tage eine ganz besondere Reise auf mich. Ich fliege nach Stockholm, um von dort aus mit meinem Rucksack und einigen Freunden weit in die schwedischen Wälder zu reisen. Es geht nach Dalhalla, Rättvik um genau zu sein, denn hier findet erstmals das Festival statt, um das mich meine ganzen Freunde so unglaublich beneiden: das Into The Valley.

Weiterlesen