Menü

Beiträge über flucht

DAS LEBEN IST SCHÖN: Ein kleiner Monolog über die Schwierigkeit, Entscheidungen zu treffen

Wieso man aufhören muss, ständig alles zu rationalisieren. Und warum man das Etikett "richtig" und "falsch" einfach mal unter den Tisch kehren sollte.

Weiterlesen

#almostHome: „Ich renne. Und manchmal renne ich weg.“

"Ich verstehe nur Bahnhof und stehe zu guter Letzt an dem Bahnhof, an dem mich nie jemand abholen wird." - Nach zweiwöchiger Fahrt auf der Gefühlsachterbahn rennt Martin weg und wirft am Flughafen Istanbul endlich die schlechten Gedanken über Bord. Wie er zur Ruhe kam und warum es vorher nicht funktionierte, lest ihr hier.

Weiterlesen