Menü

Beiträge über wiebseats

#WIEBSEATS: Von Rohkost wird man doch nicht satt?! – Ein Besuch bei Rawtastic

Gehen zwei Veganer mit ihrer Mutter in ein Restaurant... was anfängt, wie ein schlechter Veganer-Witz, ist tatsächlich der Beginn eines ganz besonderen Restaurantbesuchs, den ich jedem Omnivoren, Vegetarier und Veganer ans Herz legen möchte.

Weiterlesen

#WIEBSEATS: Sinneswandel im New Deli Yoga

Wiebs Eats jetzt kein Fleisch mehr? Was ist denn da los...

Weiterlesen

#WIEBSEATS: Amore Amore im BOSCO

Essen ist Balsam für die Seele und manchmal braucht man nur ein bisschen Amore Italiano um wieder glücklich zu sein.

Weiterlesen

i-ref Travel Diary: Philippinen #4 – Von flauen Mägen und starken Nerven in China Town und Malabon

Montagmorgen, 9.30h in China Town Manila. Du hast dank anhaltendem Jetlag und Reisebericht-Schreiben nur vier Stunden geschlafen und sollst in einer kleinen Eatery in eine Frühlingsrolle mit Schwein, Shrimps und 'ner ordentlichen Menge Knobi, Chili und Erdnuss beißen.

Weiterlesen

i-ref Travel Diary: Philippinen #3 – Mit Haut und Haaren verliebt in Tagaytay

Ich habe mich verliebt! In Tagaytay. Nein, mein Freund muss sich keine Sorgen machen - Tagaytay ist kein heißblütiger Filipino, sondern eine philippinische Provinz südlich von Manila.

Weiterlesen

i-ref Travel Diary: Philippinen #2 – Der Tag an dem ich im Food Coma landete

Der heutige Tag wurde dem Anspruch einer Foodie-Reise alle Male gerecht - ins Hotelzimmer bin ich jedenfalls fast zurückgerollt. Aber mal von vorne: Los ging es nach einem schnellen Frühstück im Hotel bereits um 8h in der Früh.

Weiterlesen

i-ref Travel Diary: Philippinen #1 – Voll gejetlagged zwischen Betondschungel und Seafood

Oh man Leute, was eine Reise! Nach 3 Flügen und insgesamt 24 Stunden Reisezeit überreichte man mir am Flughafen von Manila als Willkommensgeschenk eine Blumenkette aus Jasminblüten...

Weiterlesen

#WIEBSEATS goes to the Philippines

Achtung: Folgender Inhalt könnte schwere Reiselust und leichte Neidanfälle auslösen. Ich bin ein Glückspilz und ich hoffe ihr könnt mein Glück mit mir teilen: Wer mich kennt, weiß dass Essen auf meiner Glücklich-Macher-Skala ganz oben rangiert. Und dann flattert da einfach mal ganz spontan eine Einladung zur Pressereise auf die Philippinen in mein Postfach - aber nein, nicht zu irgendeiner Pressereise, sondern einer Foodie-Reise.

Weiterlesen

#WIEBSEATS: Aller guten Dinge sind drei

Sprichwörtlich sind aller guten Dinge drei. Drei Gänge zum Beispiel. Und genau drei Zeichen, Hints, Winke - nennt es wie ihr wollt - brauchte ich, um mich im Restaurant „Zum Mond“ wiederzufinden.

Weiterlesen

#WIEBSEATS: Fleischeslust im Pantry

Entscheidungen fällen ist nicht immer einfach, besonders wenn es um so eine hochemotionale Sache wie Essen geht! Für mich zumindest...

Weiterlesen