Menü

Beiträge über weltschmerz

#lebenskunst4null: Weltschmerz und trotzdem klarkommen 4|4 – Weltschmerz, Zeichen der Verbundenheit

Dass Weltschmerz noch lange kein Grund zur Verzweiflung ist, erklärt Sascha vom #Lebenskunst4Null-Team mit der vorerst letzten philosophischen Auseinandersetzung zum Thema.

Weiterlesen

#lebenskunst4null: Weltschmerz und trotzdem klarkommen 3|4 – In Weltschmerz verbunden

Weltschmerz als verbindendes Phänomen; keine Geißel, vielmehr ein Hinweis auf Verbundenheit der Einzelnen im Ganzen: Marcel fällt es nicht leicht, angesichts all des Leids da Draußen die Hoffnung auf Frieden zu bewahren. Marcel findet die Hoffnung an zunächst unvermuteter Stelle: im Weltschmerz selbst.

Weiterlesen

#lebenskunst4null: Weltschmerz 2|4 – Weltschmerz, auch nur ein Teil des Lebens

Wie wir auch negative Dinge in unserem Leben akzeptieren können und durch den Richtigen Umgang sogar positive Veränderungen für uns und die Welt, in der wir leben, herausholen können.

Weiterlesen

#lebenskunst4null: Weltschmerz und trotzdem klarkommen 1|4 – Wo anfangen, wo aufhören?

Weltschmerz. Jeder kennt ihn. Doch mit ihm klarkommen ist leichter gesagt als getan. Sara nimmt euch mit auf ihre Gefühlsreise.

Weiterlesen