Menü

Beiträge über Buch

Diese Fotografin zeigt uns, was in der Weltliteratur auf den Tisch kommt

Groß geschlemmt wird selten.

Weiterlesen

Früh an einem Sonntagmorgen in Montréal: Bilder eines neuen Tages

Julien Coquentin lebte zwei Jahre mit seiner Familie in Montréal und fotografierte die Stadt rastlos.

Weiterlesen

Berührungsängste? – Dieser Fotograf bringt völlig Fremde dazu, sich zu berühren

Die Gesichtsausdrücke der Porträtierten sprechen Bände!

Weiterlesen

Häftlinge zeichnen Menschen, die ebenfalls im Gefängnis sitzen sollten

Auch Unternehmen begehen Verbrechen. Der Unterschied ist, dass dafür nur selten jemand ins Gefängnis wandert.

Weiterlesen

Lasst uns reden. Über Nazis.

Zu der denkbar unpassendsten Zeit von Pegida und wachsender Ausländerfeindlichkeit, darf in Deutschland die Neuauflage von Hiters "Mein Kampf" wieder verlegt werden. Der Verein Gesicht zeigen! hat daher beschlossen als Zeichen des Protests ebenfalls ein Buch zu veröffentlichen - im Kampf gegen Rechts.

Weiterlesen

Vom heimlichen Popeln bis zu durchzechten Nächten: So ticken die Deutschen

Wenn Statistik Spaß macht, nennt man das Infotainment. Nach dieser Devise hat das Meinungsforschungsinstitut YouGov die Deutschen in zahlreichen Umfragen zu Dingen befragt, die meist hinter der Fassade des Privaten verborgen bleiben.

Weiterlesen