Menü

Beiträge über almosthome

#almostHome: Kiev, so perfekt unperfekt. 

„Seit nunmehr 5 Jahren nenne ich Berlin mein Zuhause. Ich liebe die Stadt und hasse sie zugleich. Das Berlin-Spiel ist durchgespielt. Alles ist fertig - so wie die Leute in Berlin.“ - Auf seiner Reise nach Kiev merkt Martin einmal mehr, was er in Berlin vermisst. Was das ist, lest ihr hier.

Weiterlesen

#almostHome: „Ich renne. Und manchmal renne ich weg.“

"Ich verstehe nur Bahnhof und stehe zu guter Letzt an dem Bahnhof, an dem mich nie jemand abholen wird." - Nach zweiwöchiger Fahrt auf der Gefühlsachterbahn rennt Martin weg und wirft am Flughafen Istanbul endlich die schlechten Gedanken über Bord. Wie er zur Ruhe kam und warum es vorher nicht funktionierte, lest ihr hier.

Weiterlesen

10 Fakten, die ihr schon immer über Athen wissen wolltet

Von der Stadt auf sieben Hügeln, einer geschichtsträchtigen Vergangenheit und anderen Begrüßungsritualen mit geschlossener Faust. Hier gibt es 10 Fakten, die ihr schon immer über die griechische Perle Athen wissen wolltet.

Weiterlesen

i-ref in Athen: It’s time for a time out. Ich checke ein und schalte ab…

Wenn der graue Berliner Winter wieder einmal mit all seinen unschönen Seiten zuschlägt, ist es Zeit einfach mal den Koffer zu packen und den Kopf abzuschalten. Genau das macht Martin auch. Für die kommenden drei Tage geht es in die griechische Perle Athen. Warum Martin dieser kleine Escape so viel bedeutet und worauf er sich am meisten freut, lest ihr hier!

Weiterlesen

#almostHome: „Nur Mut, das Leben wird’s dir danken.“

2015 war für Martin das, was man gerne als Berg- und Talfahrt bezeichnen kann. Beginnend mit einer Talfahrt und dreimonatiger Isolation, wendete sich das Jahr dann doch zum Guten. Wie er zurück ins Leben fand, könnt ihr hier nachlesen.

Weiterlesen