Menü

Sara Baier

Sara Baiers Beiträge

#lebenskunst4null: Liebe 4|4 – Selbstliebe

Mahatma Gandhi hat selbst in den schwersten Zeiten einen Tag in der Woche nur mit sich selbst verbracht, eben um sich seiner Selbst immer wieder wieder bewusst zu werden, um sich selbst zu klären, zu erden, zu verbinden, zu lieben. Auch der Dalai Lama betont die Selbstliebe als Selbstfürsorge immer wieder. Im neuesten #Lebenskunst4Null Artikel beleuchtet Sara das Thema "Selbstliebe" und versucht die Abgrenzung zur Aufopferung und zum Egoismus zu skizzieren.

Weiterlesen

#lebenskunst4null: Selbstoptimierung – 4|4 Selbstoptimierung und Frieden – Warum sie Hand in Hand gehen sollten

Selbstoptimierung ist unserer Meinung nach vielfach zum Wahn geworden. Was steckt dahinter? Und warum fallen wir hier auf bestimmte Mechanismen rein? #Lebenskunst4Null Kolumnistin Sara hat diese Hintergründe in ihrem eigenen (Gefühls-)Leben versucht zu erforschen.

Weiterlesen

#lebenskunst4null: Dankbarkeit – 4|4 Ein Aufruf, sich selbst zu feiern

Sara teilt ihre Gedanken zur #Dankbarkeit mit einem kleinen Aufruf, der sich für das noch frische Jahr bestens eignet: Ein Aufruf sich selber einfach mal öfters in Dankbarkeit zu feiern! Wie Sara das meint?

Weiterlesen

#lebenskunst4null: Liebe 2|4 – Wechselspiel aus Nähe und Distanz

LIEBE: Auf der Suche nach Faktoren, die die Liebe beflügeln und wachsen lassen können, ist Sara vom #Lebenskunst4Null-Team auf das Wechselspiel zwischen Nähe und Distanz gestoßen. Sie beleuchtet, warum und wie wichtig dieses Wechselspiel und sein Gelingen für das Wachstum der Liebe und der (beiden) Liebenden sein kann.

Weiterlesen

#lebenskunst4null: „Auch der Sinn muss atmen können!“ – In Köln traf 6 Tage Philosophie auf den Menschen und die Fragen der Moderne | Teil 1

Sechs Tage lang fand in Köln wieder die phil.cologne statt. Sara von der #Lebenskunst4Null Kolumne reiste umher, um die Lebenskunst-philosophischen Erkenntnisse aufzuspüren und einzufangen. Was sie erlebt hat, wohin es sie führte und welchen Fragestellungen genau sie lauschte, das teilt sie in ihrem Bericht über diese Reise durch den menschlichen Kosmos mit euch.

Weiterlesen

#lebenskunst4null: Weltschmerz und trotzdem klarkommen 1|4 – Wo anfangen, wo aufhören?

Weltschmerz. Jeder kennt ihn. Doch mit ihm klarkommen ist leichter gesagt als getan. Sara nimmt euch mit auf ihre Gefühlsreise.

Weiterlesen

#lebenskunst4null: Zeit 3|4 – Wie finde ich meinen Frieden mit der Zeit?

Wie finde ich meinen Frieden mit der Zeit? Was hat das mit meinen Zeiten zu tun? Und was kann ich von meinem Burn-Out diesbezüglich lernen? Sara geht auch dem gesellschaftlichen Zeitdiktat der Beschleunigung auf den Grund und reist dazu in ihrer ganz persönlichen Zeit-Geschichte.

Weiterlesen

#lebenskunst4null: Gastfreundschaft 3|4 – Gast auf dieser Erde

Gastfreundlich sein - Hier steckt ganz viel Sein drin und Sein hat nichts mit Haben zu tun. Wer bin ich? Und was tische ich nur auf? Und was passiert, wenn ich gastfreundlich zu meinen Gefühlen bin? Mehr zu Saras Gedankengängen lest ihr hier.

Weiterlesen