Menü

Beiträge über Sizilien

TOP5: Nadins Lieblingsmomente in Ragusa

Drei Städte in zwei Tagen, essen, ein Golfkurs, essen, eine Massage, essen, ein Kochkurs, essen, einmal quer durch den Swimmingpool und zurück, essen, eine Weinprobe, essen. Hab ich was vergessen? Bestimmt. Die fünf Dinge, an die ich mich indes noch lange erinnern werde, kommen hier in wohlstrukturierter und -priorisierter Reihenfolge:

Weiterlesen

Sonntagsspaziergang durch Scicli

Eine richtige Flaniererei gehört für mich noch immer in eine kleine, aber feine Altstadt. Denn dort ist es oft beschaulich, es gibt Cafés in Seitengassen und kleine Plätze, auf denen sich am Sonntagnachmittag die Schickeria des Städtchens trifft und von ein paar Touristen bestaunen lässt. Ein paar, nicht ein Haufen – auch das ein Vorteil von kleinen Städtchen, die nicht jeder auf der Uhr hat. Eine dieser kleinen Städte habe ich gestern im Süden Siziliens entdeckt: Scicli – kommt ihr mit auf einen Sonntagsspaziergang?

Weiterlesen

Ciao Balla! Auf, auf zum Golfen nach Sizilien

Salvete, ihr Lieben! Ich bin auf Sizilien - und ich wage, schon jetzt, nach wenigen Stunden, die steile These, dass der Frühling die beste Zeit ist, um diesem hübschen Fleckchen Erde einen Besuch abzustatten. Vorbei an gelb-grünen Wiesen, Orangenbaumplantagen und Schaf-, Kuh-, und Ziegenherden, in deren Mitte sich Lämmer, Kälber und Zicklein tummeln, bin ich von Catania in den Süden der Insel ins Donnafugata Golf & Spa Resort gefahren, um hier in den nächsten Tagen - der Name lässt es vermuten - Golf, Spa und la dolce Vita Sicilia zu genießen.

Weiterlesen