Menü

Beiträge über lauschangriff

LAUSCHANGRIFF: You Silence I Bird

Leute, keine Frage, an erster Stelle kommt DIE Newcomer Band des Jahres 2014. Ich kann gar nicht aufhören zu schwärmen...

Weiterlesen

LAUSCHANGRIFF: Bon Iver

Ein Lied kann alles sagen und selbst die schlimmsten Situationen retten. Mein Rettungslied ist „Beth/Rest“ von Bon Iver. Ja, ich bin ein Kind der 80er Jahre - danach klingt es nämlich.

Weiterlesen

LAUSCHANGRIFF: Imagine

Imagine there's no heaven
It's easy if you try
No hell below us
Above us only sky
Imagine all the people
Living for today...

Weiterlesen

LAUSCHANGRIFF: The Fade Out Line

Dieser Song begleitet mich nun schon eine Weile... aber nicht in der Avener Version sondern von Phoebe Killdeer and The Short Straws

Weiterlesen

LAUSCHANGRIFF: Cold Specks – Blank Maps

Für Lev ist dieser Song das reinste Gejaule, für mich das Schönste, was mir manchmal eben so passieren kann. Wenn die Nerven blank liegen, weil die Welt da draußen wieder mal verdammt ungerecht scheint

Weiterlesen

LAUSCHANGRIFF: Can’t do without … diese Top 5 Songs aus 2014

Weiterlesen

LAUSCHANGRIFF: Monster

Verschlossen, nachdenklich, eklig, verstörend, dabei unwiderstehlich breitschultrig. Kanye Wests "Monster" aus dem Jahre 2010 ist für mich einer der seltsamsten, aber auch besten Songs der letzten zehn Jahre.

Weiterlesen

LAUSCHANGRIFF: Das Beste aus 2014

Weil ich mich in meiner ausgeprägten Entscheidungsphobie immer sehr ungern auf eine Sache festlegen kann, habe ich kurzerhand #LAUSCHANGRIFF und #TOP5 vermengt und präsentiere euch hier die fünf Tracks, die 2014 am öftesten durch meine Player gelaufen sind.

Weiterlesen

LAUSCHANGRIFF: Wenn es funkt

Can you feel it? So lautet meines Erachtens die eigentliche Frage, die sich ein jeder stellen sollte, bevor er sein Urteil zu einem Stück abgibt. Schließlich gibt es Songs und Sounds wie Sand am Meer und ebenso viele, die tief in unserem Inneren die eine oder andere Emotion wachrütteln...

Weiterlesen