Menü

Beiträge über geständnis

GESTÄNDNIS: Er ist ein bisschen ein Bernhard geworden

Ich bin so ein krasser Spießer, dass meine besten Freunde mich zu einer Zeit "Bernhard" getauft haben. Und damit ist leider weder Bernhard Schlink gemeint, oder gar Bernhard Brink, sondern schlicht und einfach

Weiterlesen

GESTÄNDNIS: Ich war mit 22 auf einem Backstreet Boys Konzert

Weiterlesen

GESTÄNDNIS: Ich hasse Smalltalk

Ich hasse Smalltalk und ich hasse es angerufen zu werden. Als PR-Beraterin ist das recht unvorteilhaft – deswegen arbeite ich daran.

Weiterlesen

GESTÄNDNIS: Analsexexperte in Südafrika

Ich war mal ein Anal-Sex-Experte. Für Frauen. In Afrika. So richtig mit Workshop und Vortrag und so. So! Jetzt ist es raus. Eigentlich wollte ich nicht darüber sprechen. Jetzt habe ich meine Meinung geändert. Ist doch ok, oder?

Weiterlesen

GESTÄNDNIS: Ich bin ein Nerd

Ich bin ein Nerd. Ich liebe Science-Fiction und Joss Whedon ist mein Gott, nicht nur, weil er mal gesagt hat, dass man immer das machen soll, was man am liebsten macht und wenn es Nachtisch zum Frühstück ist, sondern auch weil er so tolle Serien wie Buffy und Firefly gemacht hat.

Weiterlesen

GESTÄNDNIS: „Essen makes my world go ‚round…“

Essen makes the world go ‘round. Hier ist nicht etwa die Rede von der NRWschen Agglomeration. Vielmehr geht es um die mehrmalige, tägliche Nahrungsmittelaufnahme, die so gesehen unerlässlich ist...

Weiterlesen

GESTÄNDNIS: Nur für den Kick, für den Augenblick

Weiterlesen