Menü

Beiträge über bern

Mein Blick auf Bern: das Vertraute und das Neue

Eine knappe Stunde sitze ich im Flugzeug nach Bern, als uns der Pilot von SkyWork darüber informiert, dass wir gerade über Erfurt fliegen. Heimatgefühle keimen auf – hier bin ich geboren, hier habe ich während meines Studiums in Weimar gewohnt. Zwei Stunden später spaziere ich durch die Schweizer Hauptstadt und da sind sie wieder, diese Heimatgefühle. Hübsche kleine Altstadt, Kopfsteinpflaster, enge Gassen, kleine Geschäfte – ganz wie in der Thüringer Hauptstadt, nur dass die Schaufenster hier nicht H&M und Swatch gehören, sondern Hermès und Rolex.

Weiterlesen

Willkommen in der Bundeshauptstadt: Pfützenhüpfen in Bern

Als ich vorgestern voller Vorfreude auf meine Wetter-App schaue, erwischt es mich nasskalt: In Bern soll es am Freitag, das ist heute, regnen. Mit einer Wahrscheinlichkeit von 80%. Bei 9 Grad. Das sind ja schöne Aussichten, denke ich. Und in der Tat: Kaum bin ich in Bern, regnet es – zu 100% – und ich habe nichtsdestotrotz in der Tat äußerst schöne Aussichten.

Weiterlesen