main


GIFs sind der Herrenwitz der 10er-Jahre. Oft witzig, schnell konsumierbar, leicht zu verstehen und schnell weiterverbreitet. Aber sie stellen nur einen Bruchteil dessen dar, was unter dem Begriff Animation alles Platz findet.

Wir raten euch dringend, heute einen Weg zu Faux Images zu finden. Die quartalsweise stattfindende Ausstellung der Berliner Animationsszene präsentiert hier unter anderem Arbeiten der Studios Talking Animals und tokyplastic und bietet außerdem eine wunderbare Gelegenheit die Köpfe hinter den bewegten Bildern kennenzulernen oder gar einen Einstieg in die Szene zu finden.

[Titelbild: Faux Images XV von Talking Animals]