IMG_7909

Meine beste Freundin hatte einmal eine Beziehung, deren Hauptzeitvertreib der Spaziergang war. Das muss etwa zehn Jahre her sein. Ich war Anfang 20, lebte in Erfurt und konnte mir nicht erklären, wie man jedes Wochenende einen nicht unerheblichen Teil seiner Freizeit auf das Flanieren verwenden konnte. Heute weiß ich: Tina war sehr früh schon sehr weise, denn der Spaziergang ist die perfekte Mischung aus Müßiggang und Bewegung. Man entdeckt im Vorbeigehen Neues und hüpft mittenrein in die Atmosphäre einer Umgebung, wird für eine kurze Zeit Teil davon, kann sie mitgestalten und sich doch jederzeit auch wieder herausziehen, indem man in eine kleine Gasse verschwindet, sich auf die Stufen da hinten in der Ecke setzt oder kurz in eine kleine, alte Kirche huscht, in der es plötzlich kühl und still und bedächtig ist.

IMG_7897

Jeder spaziert auf seine Weise und jeder hat seine ganz eigenen Spaziergangsrituale und Lieblingsorte – ich für meinen Teil mag die Nummer mit dem Rucksack draußen im Wald und auf der Wiese sehr gern. Eine richtige Flaniererei allerdings gehört für mich trotzdem noch immer in eine kleine, aber feine Altstadt. Denn dort ist es oft beschaulich, es gibt Cafés in Seitengassen und kleine Plätze, auf denen sich am Sonntagnachmittag die Schickeria des Städtchens trifft und von ein paar Touristen bestaunen lässt. Ein paar, nicht ein Haufen – auch das ein Vorteil von Städtchen, die nicht jeder auf der Uhr hat. Eine dieser kleinen Städte habe ich gestern im Süden Siziliens entdeckt: Scicli (gesprochen Schickli) – wie ihre größeren und möglicherweise auch noch etwas imposanteren Nachbarstädte Modica und Ragusa UNESCO-Weltkulturerbe. Schnuckelig, verträumt und zugleich lebendig. Keine 30.000 Menschen leben hier – und doch wirkt die unbekannte Schöne auch immer ein kleines bisschen mondän mit ihren Bauten im Stil des sizilianischen Barocks, umgeben von Kalksteinbergen.

Wisst ihr was? Ich könnte schon wieder. Kommt ihr mit?

IMG_7805

IMG_7827

IMG_7847

IMG_7861

IMG_7840

1504_Eisessen_Sizilien

IMG_7894

KOOPERATION

Wir bedanken und beim Donnafugata Golf Resort & Spa für die Einladung und die Gastfreundschaft!