YSIB.001

Leute, keine Frage, an erster Stelle kommt DIE Newcomer Band des Jahres.

Ich kann gar nicht aufhören zu schwärmen. Und zwar rede ich von You Silence I Bird – wahlweise YSIB. Es ist eine Augenweide und ein Träumchen für’s Öhrchen, wenn die vier talentierten Jungs sich rauf auf die Bühne und ran an ihre Instrumente machen. Die Jungs haben dieses Jahr schon ihre erste EP aufgenommen, mit dem mehr als passenden Namen „TEASIDE“. Da wird mir gleich ganz warm ums Herz. Die Sounds sind nämlich wahrlich der beste Begleiter für warme Momente mit Tee in kalten und grauen Tagen wie diesen, aber auch bei lauen Sommertagen schwingen die Melodien einen in die richtige Stimmung.

Die Musik wiegt einen in solch wundervoller Melancholie, lässt einen in die Vergangenheit schweben und von der Zukunft träumen zugleich. Sie macht schlicht und einfach glücklich – Ohrwurmfaktor hoch eintausend ist definitv inklusive. Hört doch mal rein!

Balken_dünn

Balken_dünn

Natürlich gibts den Sound von YSIB in seinem ganzen Spektrum jetzt auch bei iTunes. Und, um das nicht zu vergessen, haben die Jungs auch eine Fanpage.

Balken_dünn

#irefLAUSCHANGRIFF
#irefLAUSCHANGRIFF: Hier geht es um den Soundtrack des Lebens. Welche Musik treibt uns an, bestimmt unsere Launen und hat sich als unverzichtbar erwiesen.