Wie ihr bereits lesen konntet feiern wir in diesem Jahr nicht nur 7 Jahre i-ref, sondern schicken drei unserer Leser selbst auf Reisen. Eines unserer Gewinnspielziele ist die facettenreiche und vielfältige Karibik-Insel Aruba. Richtig gehört. Für dich und eine Begleitung geht es mit etwas Glück schon bald für 7 Nächte ins karibische Paradies. Wie ihr am Aruba-Gewinnspiel teilnehmen könnt lest ihr hier, in diesem Artikel gibt es zunächst einmal zehn spannende Fakten über die Trauminsel wie gewohnt in unserem i-ref Wiki:


1. Aruba liegt in der südlichen Karibik, ist aber ein autonomer Landesteil der Niederlanden. Seit 1966 ist sie Teil des niederländischen Staates.

2. Auf Aruba leben etwas mehr als 100.000 Einwohner. Insgesamt gibt es über 90 Nationen und Ethnien auf der Insel. Die meisten sprechen Niederländisch, Spanisch und Englisch.

3. Durch die niederländische Kolonialisierung von Indonesien findet man auch viele indonesische Einflüsse auf Aruba. „Nasi Goreng“ & Co sind keine Seltenheit.

4. Bei klarem Wetter kann man von Aruba aus auf die Küste von Venezuela blicken. Die beiden Länder trennen ca. 2,5 km.

5. Ca. 20% der Insel gehören zum Arikok Nationalpark.

6. Der Wahlspruch auf Aruba lautet „Una isla feliz“ – „Eine glückliche Insel“.

7. Auf Aruba findet alljährlich ein eigenes Film-Festival statt, das „Aruba International Film Festival„.

8. Die Sandstrände von Aruba bestehen aus fein gemahlenen Korallen und Muscheln, sodass man auch in den heißen Mittagsstunden barfuß am Strand entlangspazieren kann.

9. Neben Aruba liegen zwei riesige Schiffswracks unter Wasser, die man bei einem Tauchgang besichtigen kann. Hier könnt ihr beispielsweise die SS Antilla und die SS Perdernales in einer einzigartigen Unterwasserwelt erkunden.

10. Aruba weist die meisten Sonnenstunden von allen karibischen Inseln auf. Außerdem liegt die Insel abseits des „Hurricane-Gürtels“, sodass sie weitestgehend geschützt vor großen Stürmen ist.

7 JAHRE I-REF

Alle Artikel unserer großen Geburtstagsaktion und weitere Gewinnspiele findet ihr unter dem Hashtag #7jahreiref und hier.