Auf Norman wartet das Abenteuer Indien, mit seiner fünftausendjähriger Kultur, einzigartigen Naturschauspielen und faszinierender Vielfalt. Wir zeigen euch in unserem iref Wiki eine Auswahl von Kuriositäten und interessanten Fakten, die das südasiatische Land prägen.


1.Indien war einst ein Kontinent. Vor mehr als 100 Millionen Jahren, als Dinosaurier die Erde durchstreiften, war das meiste, was heute Indien ist, eine Insel.

2.Indien hat wohl eine größere sprachliche Vielfalt als jedes andere große Land. Die genaue Anzahl der in Indien gesprochenen Sprachen liegt wahrscheinlich bei über 1.000, aber es ist oft schwer zu definieren, wann eine Sprache beginnt und wann eine andere endet.

3.Indien hat drei der zehn größten Megastädte der Welt – eine mehr als China.

4.Indien ist der weltweit größte Produzent und Verbraucher von Mangos.

5.Der Name’Indien‘ leitet sich vom Fluss Indus ab. Es ist ein Tal, um das sich die Menschen früher angesiedelt haben.

6.Die indische Eisenbahn beschäftigt mehr als eine Million Menschen und ist damit der größte Arbeitgeber der Welt.

7.Indien ist das Haus der größten Familie der Welt: 39 Frauen, 94 Kinder und 33 Enkelkinder. Die Familie lebt in einem 100-Zimmer-Haus mit vier Stockwerken inmitten der Hügel des Dorfes Baktwang im indischen Bundesstaat Mizoram.

8.Schach wurde in Indien erfunden.

9.Yoga stammt aus Indien und existiert seit über 5000 Jahren.

10.Indien ist der größte Waffenimporteur der Welt, hat aber noch nie ein Land überfallen oder angegriffen.


Und jetzt erfahrt ihr Interessantes zu Rajasthan:

1. Rajasthan ist der flächenmäßig größte Staat Indiens (342.239 Quadratkilometer). Am 30. März 1949 wurde sie nach der Fusion von 22 Königreichen und Fürstentümern zu einer einzigen geographischen Einheit gegründet.

2. Fast jede Stadt in Rajasthan ist mit einer bestimmten Farbe codiert. Jaipur ist rosa, Jodhpur ist blau, Jhalawar ist lila und Udaipur ist weiß.

3. Rajasthan ist der größte Staat Indiens laut Volkszählung 2011. Ein großer Teil des Staates ist von der Thar-Wüste bedeckt, die auch als die Große Indische Wüste bekannt ist. Es ist ein Land der Sanddünen, der Wüste und der Felsen.

4. Das Aravalli Mountain Range soll die älteste Gebirgskette in Indien sein und diese Gebirgskette kann in Rajasthan gesehen werden. Dieses Gebirge ist noch älter als der Himalaya.

5. Die Mauern der praktisch uneinnehmbaren Festung Kumbhalgarh erstrecken sich über 36 km und gelten als die zweitlängste zusammenhängende Mauer der Welt nach der Großen Mauer von China.

KOOPERATION

Die Reise nach Indien findet in Kooperation mit Enchanting Travels statt. Folgt Enchanting Travels auch auf der Website, Facebook und Instagram. Sämtliche redaktionell entstandenen Beiträge bleiben von der Kooperation unberührt.

Spannende Routen findet ihr auf der Website von Enchanting Travels hier. Normans Routen in den Himalaya findet ihr hier, die Nordindien Route hier.

Wir freuen uns über das tolle Programm und sagen Danke für die Organisation der Reise!