Jede Stadt hat so ihren Sound – man denke nur an Köln und die Höhner oder Berlin und Techno (auch wenn das etwas klischeebeladen sein mag). Laut Aristoteles ist das Ganze zwar mehr als die Summe seiner Teile, trotzdem zeigen wir heute eine durchaus spannende interaktive Sound-Landkarte basierend auf den Nutzern des Musik-Streaming-Dienstes Spotify. Und was kann diese Map? Die Musical Map featured weltweit über 1000 Orte und erstellt mit Hilfe eines cleveren Algorithmus eine Top 100-Playlist der jeweiligen Stadt oder Region. Man könnte annehmen, dass sich die Listen dank internationalen Charthits auf der ganzen Welt sehr gleichen – diese Tatsache haben die Entwickler jedoch berücksichtigt und nur für den Ort charakteristische Lieder miteinbezogen. Viel Spaß beim Entdecken!


(via)