Alles schien gut zu laufen für Twitter-Nutzer @tomkraftwerk, der die Nacht von Sonntag auf Montag offenbar bei einer neuen Bekanntschaft verbrachte. Unerwarteter Weise schloss diese am nächsten Morgen beim Verlassen ihrer Wohnung die Tür hinter sich zu – und Tom saß somit in der Wohnung fest. Statt Löcher in die Luft zu starren, versuchte er aus dieser Misere das Beste herauszuholen und hielt seine Twitter-Follower auf amüsante Art und Weise auf dem neusten Stand seiner Gefangenschaft. Ob alles wirklich so vorgefallen ist oder ob die Geschichte einfach dem sehr kreativen Geist eines humorvollen Studenten entsprang, wissen wir auch nicht – allerdings bleiben wir gespannt, was das Studentenleben in Zukunft noch alles für uns parat hält. Vielleicht eine Hochzeit, in der alle Gäste einen Tag lang eingesperrt werden?