Die im Silicon Valley lebende Künstlerin Michele Bisaillon setzt sich auf ihrem Instagram-Kanal intensiv mit dem beliebtesten Fotomotiv unserer Zeit außeinander: Dem Selfie. Da die 28-jährige bereits seit Teenagerjahren Bilder von sich selbst auf verschiedenen Plattformen teilt, hat sie es geschafft, ihren ganz eigenen Stil zu entwickeln und sich selbst als Kunstwerk zu stilisieren.


 

Boobie monster

 

Ein von Michele and Peach (@michel_e_b) gepostetes Foto am

Gerne inszeniert sie ihre Fotos dabei in einer 90’s retro Optik mit bunten Luftballons oder posiert gemeinsam mit einer Porzellankatze, die sie zweideutig zwischen ihre gespreizten Beine platziert. Auch ihre Bildunterschriften haben dabei oft provokante Titel wie: When ur caught me with my pants down. Bisaillon schafft es mit ihren Fotos der ‚Generation Selfie‘ im wahrsten Wortsinn den Spiegel vorzuhalten und dient gleichzeitig als kreative Inspirationsquelle.