Feuerwehrmann, Lastwagenfahrer, Holzfäller – Berufe, die man eher mit Männern assoziiert als mit Frauen. „Männerberufe“ werden eher selten von weiblichen Arbeiterinnen ausgeübt, allein schon wegen der typischen Stereotypisierung dieser Jobs. Dabei können Frauen genauso gut Muskelarbeit und Technikberufe ausüben wie Männer! Dies zeigt die Fotoserie „Women At Work“ des kalifornischen Fotografen Chris Crisman.

Er porträtiert Frauen, die sich entgegen aller Klischees für einen männerdominierten Beruf entschieden haben – und diesen mit Stolz ausführen! Die Idee kam ihm bei der Feststellung, dass er keine weibliche Metzgerin jemals getroffen hat. Also machte er sich auf die Suche nach einer Frau, die diesen Beruf ausübt. Nachdem er tatsächlich eine Metzgerin gefunden und porträtiert hatte, inspirierte ihn dieses Treffen zu weiteren Frauenportraits. Mittlerweile wurden Farmerinnen, Fischerinnen und viele weitere von Chris abgelichtet.