Jeder kennt es: Man geht auf Reisen, bringt einige digitale Bilder mit, lädt hin und wieder ein Bild auf Instagram hoch und schon verstauben herrliche Erinnerungen auf den Weiten der Festplatte. Veronique Hamel hingegen hält all die schönen und unvergesslichen Momente lieber mit Wasserfarbe und Stiften in ihrem Sketch Book fest und schafft damit ein ganz persönliches Reisetagebuch, dass man gerne seinen Freunden und Verwandten zeigt. So geschehen auch auf ihrer letzten Reise nach Costa Rica und Nicaragua im Mai 2015, dessen inspierende Ergebnisse wir euch nun präsentieren.