In der Fantasie ist alles möglich, was nur vorstellbar ist. Doch wie lässt man auch andere an seinen Träumen und Vorstellungen teilhaben? Man kann es aufschreiben, malen, in Töne verwandeln oder man bedient sich eben der Fotografie, die den absoluten Realitätsanspruch längst abgelegt hat.

Der Fotograf Thomas Barbèy, der aus der Schweiz stammt und mittlerweile in Las Vegas lebt, eröffnet uns in seinen Foto-Montagen eine surreale Welt, in der Highways durch majestätische Bäume führen, Seiltänzer über den Dächern New Yorks Pirouetten drehen und Gondoliere durch den Dom von Mailand schippern. Und das ganz ohne digitale Hilfsmittel!

Eine Auswahl aus seiner über die Jahrzehnte kontinuierlich gewachsenen Sammlung zeigen wir hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Bilder © Thomas Barbèy

 

 

MEHR VON THOMAS