Ein langer Arbeitsweg gehört bei vielen zu den stressigen Faktoren des Arbeitsalltages dazu. Doch wie lange wirklich internationale Arbeitnehmer tagtäglich unterwegs sind, zeigt diese Studie von Statista: 43.000 Menschen aus 52 Ländern wurden zu ihrem beruflichen Fahrtweg befragt.

Am längsten Zeit verbringen die israelischen Einwohner auf Autobahn & Co: Mehr als 1 1/2 Stunden müssen sie im Durchschnitt zu ihrem Arbeitsplatz fahren. Den kürzesten Arbeitsweg haben die Pendler in Japan. In durchschnittlich 39 Minuten kommen dort die Menschen an ihr Ziel. In Deutschland pendeln 60% der Arbeitnehmer und diese brauchen mit ihren Transportmittel ca. 60 Minuten zur Arbeit. Damit liegen sie knapp unter dem weltweiten Länderdurchschnitt, der bei 69 Minuten liegt.

via Stern