FIONA BLACKFISH, © Eugene Kim

Die Vorstellung, in das weit aufgerissene Maul eines Schwertwals zu geraten und möglicherweise auch noch verschluckt zu werden, mag erst einmal recht weit entfernt von Komfortzone liegen. Genau zu einer solchen hat es der Südafrikanische Designer Porky Hefner aber gemacht.

Die aufwendig von Hand hergestellten Hängesessel der Reihe Monstera Deliciosa sind nämlich allesamt von der Wasserwelt inspiriert und verwandeln deren Geschöpfe spielerisch in behagliche Rückzugsorte. So bieten neben dem Schwertwal zum Beispiel auch Pelikan, Anglerfisch und Krokodil einen komfortablen Sitzplatz in ihrem Schnabel bzw. Maul an.

Jedes einzelne Stück hat der Designer mit einem Namen und kurzen, amüsanten Geschichte versehen, um eine persönlichere Verbindung vom Benutzer zu den realen, vielfach akut bedrohten Tieren hinter den Designs zu erreichen.

Wer die Werke mal Probe sitzen will, muss nach Kapstadt reisen. Dort sind die Arbeiten von Porky Hefner bis Februar 2016 in der Southern Guild Gallery ausgestellt.

PELICANUS IRIS, © Adriaan Louw

 

M. HELOISE, © Adriaan Louw

 

HEFER JOYCE, © Adriaan Louw

 

DORA ESCA, © Adriaan Louw

 

CROCODYLUS EUGENIE, © Adriaan Louw