Im Verständnis stilbewusster Städter hat das Fahrrad seinen Zweck als bloßes Fortbewegungsmittel längst überschritten und wurde zum Ausdruck eines modischen Statements. Auf den Laufstegen der großen Designer, die sonst ja gerne mal ganze Hausratsbestände in ihre Shows integrieren, ist das Fahrrad als Accessoire und Teil des urbanen Outfits aber erstaunlicherweise eher unterrepräsentiert.

Die 5. Radl&Fashion Show, zu der die Initiative „Radlhauptstadt München“ heute Abend in’s Muffatwerk einlädt, bringt zusammen, was zusammen gehört. Im Stile einer klassischen Modenschau zeigen internationale und nationale Labels, aufstrebende Münchner Designerinnen und Designer sowie Schüler der Deutschen Meisterschule für Mode ihre neuesten Kollektionen.

Der Unterschied: Die Models müssen auch noch elegant in die Pedale treten können, wenn sie die geschmackvollen Bikes zweier Münchner Showrooms den Laufsteg entlang führen. Und wie sich das für eine Fashion-Show gehört, gibt es im Anschluss noch eine Aftershow-Party, auf der sich der interessierte Fashionista/Cyclista über die präsentierte Mode und die Fahrräder informieren kann.

 

5. MÜNCHNER RADL&FASHION SHOW

Wann?

Donnerstag, 17. September, 20 Uhr
 
Einlass ab 18.30 Uhr
Aftershowparty ab 21.30 Uhr

 

Wo?

Muffatwerk
Zellstraße 4
81667 München

 

Wie viel?

8 € im Vorverkauf

 

Mehr: 

Website | FB-Event