Bildschirmfoto 2013-10-02 um 15.28.32

Die kalten Tage sind da. Und was gibt es schöneres, als an bitterkalten Tagen wie diesen in einem warmen Café mit einem heißen Cappuccino am Fenster zu sitzen und die vorbei huschenden Menschen zu beobachten?

Auch der Winter in Chicago geizt offenbar nicht mit Nässe und Schneeflocken. Darum tat der seit 1992 in der Stadt lebende Japaner Satoki Nagata genau das. Er setzte sich in der Dämmerung an die Scheibe eine Cafés und wartete auf den richtigen Augenblick. Wann immer nun jemand dick eingepackt am Fenster vorbei kam, drückte er auf den Auslöser seiner Kamera.

„Lights in Chicago“ ist natürlich sehr melancholisch, aber irgendwie gehört das auch dazu zum Winter.

Bildschirmfoto 2013-10-02 um 15.25.54
Bildschirmfoto 2013-10-02 um 15.26.45
Bildschirmfoto 2013-10-02 um 15.27.16
Bildschirmfoto 2013-10-02 um 15.27.28
Bildschirmfoto 2013-10-02 um 15.27.47
Bildschirmfoto 2013-10-02 um 15.28.01
Bildschirmfoto 2013-10-02 um 15.28.19
Bildschirmfoto 2013-10-02 um 15.28.42

Alle Bilder © Satoki Nagata