Chile gehört zweifelsohne zu den Landschaftlich vielfältigsten Regionen der Welt. Der Staat im Südwesten Südamerikas, der den westlichen Rand des sogenannten Südkegels des Kontinents bildet, vereint außer den Tropen alle Klimazonen der Welt: Von der trockensten Wüste der Erde über die furchtbare Weinregion in Zentralchile bis zur rauen Landschaft mit endlosen Grassteppen und Gletschern in Patagonien. Der 35-jährige Franzose Jérémy Dartigues aka Kreatica war im Land der Kontraste unterwegs und beweist uns mit seinen Bildern, wie traumhaft Chile wirklich ist.


MEHR

Weitere Arbeiten von Jérémy Dartigues findet ihr hier.