Pünktlich zum Jahresende findet man Kalender für das bevorstehende Jahr in allen Formen und Farben und vor allem mit den unterschiedlichsten Bild-Motiven. Die exklusivsten und heiß begehrtesten Kalenderblättchen befinden sich im Pirelli-Kalender, der alljährlich in limitierter Edition erscheint. Jedes Jahr bekommt ein Starfotograf die Ehre, berühmte Models, Hollywoodstars oder andere Berühmtheiten für den Kalender abzulichten. Keine geringere als die Kult-Fotgrafin Annie Leibowitz portraitierte im letzten Jahr gesellschaftlich relevante Frauen, wie die Tennisspielerin Serena Williams, Rockmusikerin Patti Smith oder die Künstlerin Yoko Ono.

Nachdem also 2016 die Latte extrem hoch gesetzt worden ist, ist 2017 der Glamourfotograf Peter Lindbergh an der Reihe. Dieser will ebenfalls ein besonderes Statement in seinen Fotografien hervorheben: Für den Kalender lichtet er weibliche Hollywoodgrößen wie Nicole Kidman, Uma Thurman und Helen Mirren ab. Wenig verhüllt und vor allem ungeschminkt blicken die Ladys in die Kamera und erwecken eine intime und authentische Atmosphäre für den Betrachter. Hollywood ganz nah – und ein Appell für die Selbstliebe und -akzeptanz. We like!

Making Of Video:

Credits: Pirelli Kalender 2017 / Peter Lindbergh