Stephen Tobolowsky ist einer jener Schauspieler, die man vom sehen kennt, aber nicht sofort verorten kann (Und täglich grüßt das Murmeltier zum Beispiel, oder Memento). Warum gerade dieser mittelmäßig bekannte, ältere weiße Herr mit dem biederen kreisrunden Haarausfall uns das heißeste Video der Queen of Rap erklären muss, und dies Monate, nachdem die ganze Welt darüber gesprochen hat, man weiß es nicht. Was man sagen kann, ist, dass er doch einige interessante Deutungsvarianten in seiner Analyse unterbringt. Wer genau dieser Motorcycle Michael eigentlich ist und von welchem Gegenstand er im Video repräsentiert wird. Oder was die Wahl von Toy Boy Troys Geschenken an Nicki über dessen Charakter aussagt.