Zumindest beschleicht einen dieses Gefühl beim Betrachten dieses wunderbar mühevoll zusammengeschusterten Mash-Up-Filmchens. Youtuber Tony D unterlegte den Trailer zum neuen Ridley-Scott-Blockbuster „The Martian“, eine Art MacGyver im Weltraum, mit nahezu identischen Szenen aus dem Pixar-Klassiker. Der literarischen Vorlage nach zu urteilen, wird „The Martian“ wahrscheinlich leider langweilige NASA-Propaganda. Dann doch lieber Wall-E auf Blu-Ray. Ganz alleine auf der Erde klingt auch verlockender, als alleine mit Matt Damon auf dem Mars.