Man kennt das ja, nirgends schläft es sich so gut wie im eigenen Bett. Warum denn das nicht einfach mit auf Reisen nehmen? Inklusive Lieblingsliteratur im Regal, Tisch und Fahrrad. Der österreichische Architekt Stefan Juust wollte genau dies als handliches Gepäck aus Aluminium und Holz verbinden. Zugegeben, ein bisschen Bizeps schadet für die 60 Kilogramm schwere Travelbox nicht. Perfekt für alle, die nicht gleich mit ihrem gesamtem Hausrat umziehen wollen!

(© all images)