Deniz_Lauschangriff.001

Für Lev ist dieser Song das reinste Gejaule, für mich das Schönste, was mir manchmal eben so passieren kann. Wenn die Nerven blank liegen, weil die Welt da draußen wieder mal verdammt ungerecht scheint und ich innerlich selbst jaule wie ein Wolf unter dem Vollmond der Kasachischen Steppe, genau dann donner ich mir Cold Specks Blank Maps auf Repeat durch die Ohren. Nur ein paar „I am I am, I am I am a goddamn believer“-Wiederholungen und ein gedankliches Pöbelmassaker später ist die Stimmung auf Reset. Start frei, die „blank maps“ wieder mit Farbe zu füllen.


Cold Specks mit Blank Maps von ihrem Debüt Album I Predict a Graceful Expulsion

#irefLAUSCHANGRIFF
#irefLAUSCHANGRIFF: Hier geht es um den Soundtrack des Lebens. Welche Musik treibt uns an, bestimmt unsere Launen und hat sich als unverzichtbar erwiesen.