Bereits vor einigen Monaten durften wir euch den thailändischen Designer und Fotografen PeeohY aka POY vorstellen. In einer kleinen aber durchaus aufwändigen Serie weckte der Detailliebhaber kleinste Miniaturfiguren zum Leben. Glücklicherweise war dies kein einmaliges Projekt, weshalb wir euch heute den zweiten Teil seiner Serie präsentieren dürfen, in der er anscheinend noch mehr Liebe zum Detail steckte. Man könnte fast meinen die Figuren leben. Fast!