Wir haben nicht schlecht gestaunt, als wir dieser Tage auf ein Naturschauspiel aufmerksam geworden sind, dass es so wohl nur auf Madagaskar gibt. Die Avenue of the Boababs ist eine Sammlung von Boabab-Bäumen, die entlang einer alten Schotterstraße in West-Madagaskar wachsen. Die jahrhundertealten zum Teil 30 Meter hohen Bäume sind jedoch keine gewöhnlichen Bäume, denn erst am obersten Ende ihrer Stämme findet sich das, was an herkömmliche Bäume erinnert wie wir sie kennen.