Partner_Balken_dünn

Es gibt attraktive Männer und dann gibt es attraktive Männer mit einem Buch in der Hand. Die Aura des tiefgründigen, sensiblen Intellektuellen besitzt einfach immer noch eine enorme Anziehungskraft.

Der Instagram-Account „Hot Dudes Reading“ schlägt gerade mächtig Kapital aus der Attraktivität der Verbindung Mann-Buch, indem er Schnappschüsse von arglos in ihre Lektüre vertieften, U-Bahn-fahrenden Adonissen sammelt und mit schmachtenden Kurztexten versieht: 337 000 Follower bei nur 23 Posts sind doch mal ein Fingerzeig für all jene, die schöne Männer nur auf ihr Aussehen reduzieren. Übrigens: diese neumodischen Kindles zählen nicht als Buch!

Und wir jubilieren, dass es in Zeiten einer Kultivierung der Oberflächlichkeit jemanden gibt, der eine Lanze für den lesenden, geistigen Mann bricht- und das ausgerechnet auf Instagram.

MEHR DAVON AUF