Was auf den ersten Blick aussieht wie ein kaleidoskopisches Muster, verwandelt sich auf den zweiten in eine künstlerische Ansammlung von gelenkigen Artisten, die für die Bilder von Cecelia Webber in psychedelischen Mustern angeordnet sind. Doch für die Motive sind keine sportlichen Fähigkeiten ein Muss, denn bei den Bildern handelt es sich um Illustrationen, bei denen die Menschen akribisch reingephotoshopped wurden.

Die Körper wurden so zusammengefügt, dass sie schlussendlich ein kunstvolles Muster ergeben, so die Fotografin. Ansonsten arbeitet sie allerdings ohne das Verschönerungstool und verändert nichts an den Körper ihrer Modelle. Mehr Illustrationen von Cecelia könnt ihr auf ihrem Facebook auschecken.