Die absolute Krönung für jeden Fan der Fantasy-Triologie „Herr der Ringe“ ist es, die originalen Drehorte auf der neuseeländischen Insel besucht zu haben. Der 21-jährige Fotograf Akhil Suhas bereiste Neuseeland während einer sechsmonatigen Reise und wurde durch die kultigen Blockbuster zu aufwendigen Foto-Shootings inspiriert.

Während seiner Reise fragte er Fremde, die er auf dem Weg getroffen hatte, ob sie für seine Fotos als Filmfigur und Zauberer Gandalf posieren wollen. Begeistert von seiner kreativen Idee, resignierte kein Einziger und so sehen wir immer wieder verschiedene Interpretationen des magischen Zauberers auf Akhils 15.000 km Reise durch die neuseeländischen Landschaften. Unter dem Hashtag #GandalfTheGuide könnt ihr bei Instagram die tollen Fotos finden.