Colin Furze ist so etwas wie der Daniel Düsentrieb der realen Welt. Ein verrückter Erfinder, der- inspiriert von Comics und Science Fiction-Filmen- allerhand Dinge in seiner Garage zusammenschraubt, die irgendwo zwischen Genie und Wahnsinn flottieren.

Sein neuester Coup ist ein Bett, das Verschlafen praktisch unmöglich macht. Sobald der Wecker schrillt, katapultiert es den arglosen Schläfer mittels Hochdruck in hohem Bogen aus dem Bett. Da hilft weder Snooze-Funktion noch Decke über den Kopf ziehen. Ob das Patent jedoch beim TÜV durchgeht, darf bezweifelt werden…