Rich McCor wollte Tourist seiner eigenen Stadt werden. Einmal das London sehen, was er immer ignoriert hat, die schon bekannten Sehenswürdigkeiten neu erkunden und die Geschichte schließlich auch besser verstehen. So dachte er auch darüber nach, wie er die Hotspots seiner Stadt anders in Szene setzen kann und benutzt hierfür letztendlich Cut-Outs. Ihr wollt Big Ben, St. Pauls, das London Eye und den Trafalgar Square aus einem neuen Blickwinkel betrachten? Here we go!


Alle Fotos © Rich McCor