Schwarzweißfotografie ist trisst? Dann habt ihr die Bilder vom Fotografen Dennis Ramos noch nicht gesehen. Der in New York lebende Künstler hat die Sehenswürdigkeiten seiner Stadt so in Szene gesetzt, wie ihr sie mit Sicherheit noch nicht gesehen habt. Inspiriert vom Licht und den Formen der Millionenstadt, sieht Ramos die Architektur mit einem besonderen Auge.