Ein Beitrag geteilt von (@4thistime) am

Sind E.T., Alf und WALL·E bald keine Fiktion mehr? Mit der Entdeckung von insgesamt sieben erdähnlichen Planeten in einem benachbarten Sonnensystem „Trappist-1“  ist Astronomen jedenfalls ein echter Sensationsfund gelungen. Sechs der Planten befinden sich 40 Lichtjahre entfernt in einer Temperaturzone, in der für uns lebensfähige Zustände herrschen. Wiederum drei Planeten können Ozeane auf ihrer Erdoberfläche besitzen, was ein weiterer Faktor für bewohnbare Planeten ist.

Die entdeckten Planeten umkreisen einen Zwergstern, der lediglich acht Prozent der Masse unserer Sonne entspricht und nicht einmal halb so heiß ist. Trotzdem sprechen die oben genannten Indikatoren für weiteres Forschen. „Auf der Suche nach Leben anderswo ist dieses System nach heutigem Stand wahrscheinlich die beste Wahl“, so Brice-Olivier Demory von der Universität Bern.