carmel winery via youtube

Wer kennt das nicht, schnell noch ein Foto vom schön angerichtetem Gang aus dem Restaurant, Filter drüber und ab damit auf Instagram. Ist aber sowas von 2014. Wer die Sache mit der Foodography professionell angehen will, bringt am besten seinen eigenen Teller mit. In Telaviv werden Seminarteilnehmer des Restaurants Cantit jetzt für 150 Euro in die Hohe Kunst der Instagramfotografie à la carte eingeweiht. Auf Tellern geformt wie Skateboardhallen sollen Spargel und Medaillon so lange posen bis Licht und Position stimmen.
Tipp der Redaktion: übt anfangs mit kalter Platte – Mettigel haben sich in als äußerst fotogen erwiesen.

(via)