April Eileen Henry packt auf ihrem Instagram-Kanal textsfromyourexistentialist die  Erkenntnis über die Absurdität der eigenen Existenz in iMessage-Captions und legt diese über Bilder von gelangweilt aussehenden Frauen. Die Bilder können von Renaissance-Malerei über französisches Kino der 60er Jahre bis zu Stills aus Lana Del Rey Videos alles mögliche sein, es muss nur irgendwie artsy sein und in die depressive Grundstimmung der Texte passen. Wer auch immer das Gefühl kennt, von der hochpolierten, auf Perfektion getrimmten und dabei natürlich völlig selbstbetrügerischen Hochglanzwelt der Instagrammer abgestoßen zu sein, der darf hier wohlig deprimiert verweilen.






 

via avclub