Ein Foto von in Plastik eingeschweißten chinesischen Zeitschriften, aufgenommen an einem gewöhnlichen Kiosk. Nicht sehr spektakulär. Doch Roberto Bernardi, der dieses vermeintliche Foto aufgenommen hat, ist kein Fotograf, er ist Maler, der mit seinen Ölmalereien hyperrealistische Abbildungen alltäglicher Motive erschafft.

Seine Gemälde sind derart herausragende Täuschungen, dass sie immer wieder mit Fotos verwechselt werden. Der Italiener Bernardi begann bereits in frühen Jahren mit der Malerei und erkannte schnell seine Leidenschaft für die realistische Abbildung von Alltagsgegenständen.

Zwar könnten seine Bilder auch in normalen Katalogen erscheinen oder an Litfasssäulen hängen, aber es sind eben doch aufwendig hergestellte Kunstwerke, die in Galerien gehören. Ein paar Kostproben seiner faszinierenden Kunst gibt’s unten.

Alle Bilder © Roberto Bernardi