Ein von @aydinbuyuktas gepostetes Foto am

Die digitale Serie des türkischen Künstlers Aydın Büyüktaş zeigt die Weltmetropole so, wie ihr sie mit Sicherheit noch nie gesehen habt. Seine Werke, die zunächst an Szenen des Films „Inception“ erinnern, zeigen die Straßen, Orte und Sehenswürdigkeiten Istanbuls in einem surrealen Blickwinkel, der das menschliche Auge zunächst vor großen Herausforderungen stellt. „Wir leben an Orten, die unsere Aufmerksamkeit meist nicht auf den ersten Blick erregen“, so Aydin selbst. Kein Wunder, dass er mit seinen technischen Spielereien visuell überraschen will und den Reiz im Alltäglichen sucht.


Ein von @aydinbuyuktas gepostetes Foto am

Ein von @aydinbuyuktas gepostetes Foto am

Ein von @aydinbuyuktas gepostetes Foto am

Ein von @aydinbuyuktas gepostetes Foto am

Ein von @aydinbuyuktas gepostetes Foto am

Ein von @aydinbuyuktas gepostetes Foto am

Ein von @aydinbuyuktas gepostetes Foto am

Ein von @aydinbuyuktas gepostetes Foto am

Ein von @aydinbuyuktas gepostetes Foto am

Ein von @aydinbuyuktas gepostetes Foto am

Ein von @aydinbuyuktas gepostetes Foto am