Als mehrere Bewohner der US-amerikanischen Stadt Gardner im Bundesstaat Kansas angaben, im nahe gelegenen Celebration Nationalpark einen Berglöwen gesichtet zu haben, zögerte die ortsansässige Polizei nicht lange und stellte Video- und Bildüberwachungskameras auf, um der Sache auf den Grund zu gehen. Neben einigen ihnen bekannten Tierarten sichteten sie im Videomaterial auch mysteriöse Kreaturen, die in keinem Biologiebuch zu finden sind: Ein Wolf mit High Heels, ein maskierter Affe und weitere Gestalten posierten gekonnt vor den aufgestellten Linsen der Polizeikameras.

Anscheinend haben sich einige Bewohner der Stadt zu einer lustigen Kostümparty versammelt, um der Suche nach dem Berglöwen ein bisschen mehr Spannung zu geben. Die Polizei nahm es gelassen und bedankte sich für den ein oder anderen Lacher bei der Sichtung des Videomaterials. Der Berglöwe wurde allerdings nicht gefunden.

Hier einige Auszüge der Aufnahmen:

Und hier die Stellungnahme der Polizei: