„I like the night. Without the dark, we’d never see the stars.“
Stephanie Meyer

Kaum ein Zitat dürfte die Fotografien vom Finnen Mikko Lagerstedt besser beschreiben. Der noch immer in Finnland lebende Fine Art Fotograf liebt die Magie der Nacht, die simple Schönheit der Natur und dokumentiert diese in atmosphärischen Fotos, die nicht ohne Grunde bereits mehrfach preisgekrönt wurden.

Zur Fotografie gefunden hat Mikko als er vor einigen Jahren zu seinen Verwandten in die abgeschiedene Natur fuhr und nach einem regnerischen Tag, den in der Sonne majestätisch erhebenden Nebel beobachtete. Von nun an wollte Lagerstedt genau jene magische Momente im Bild dokumentieren und damit unvergänglich machen.

Es erweckt fast den Eindruck, dass die Bilder des Fotografen ein Eigenleben entwickeln. Grund genug für uns sich dafür zu entscheiden den nächsten Urlaub mit den Füßen im Schnee stehend zu verbringen und die Unendlichkeit unserer Galaxie so zu bestaunen, wie Mikko es tut.


MEHR

Alle Arbeiten und weitere Infos über Mikkos Arbeiten findet ihr auf seiner Website, Instagram und Facebook.