Wie ihr bereits in anderen Posts mitbekommen habt, lieben wir surreale Fotografie! Diesmal wollen wir euch die Arbeiten von James Popsys vorstellen, die wir bei unserer Recherche im Netz erblickt haben.

Nachdem er vor ein paar Jahren das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop für sich entdeckt hat, experimentiert der Brite mit allem, was die Technologie zu bieten hat. Dabei entstehen seine Bilder häufig in seiner Heimatstadt London, denen er dann das gewisse Etwas durch kreative Bildbearbeitung verleiht. Für ihn zählt vor allem die Story, denn man muss nicht unbedingt große Reisen unternehmen um einzigartige Bilder zu schießen!

 

Credits: James Popsys